Donnerstag, 20. Juli 2017
  • Englisch
  • Deutsch
 
dschinghis khan collage

Die Geschichte PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Die Geschichte
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
ImageDie Geschichte der größten Popband
aller Zeiten bei Wikipedia.
en.wikipedia.org/wiki/Dschinghis_Khan
Die Mongolen bei Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Mongolen-Dynastie
Der Krieger Dschinghis Khan bei Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Dschingis_Khan

Die Welt hat lange auf ihre Rückkehr gewartet.
Das Warten hat nun ein Ende:

Image
Dschinghis Khan reiten wieder!

Der Mongolenherrscher Dschinghis Khan eroberte mit seinen Reiterhorden im 13. Jahrhundert einen Großteil der damals bekannten Welt. Einer bunten, historisch kostümierten Musikgruppe aus München gelang Jahrhunderte später auf musikalischem Gebiet im Handstreich das gleiche. Dschinghis Khan gewannen alle wichtigen Musikpreise, bekamen Gold und Platin in 20 Ländern und verkauften nicht weniger als 20 Millionen Tonträger. Sie waren in 240 TV-Shows zu Gast und lachten uns von unzähligen Titelseiten der größten Magazine entgegen. Dschinghis Khan sind weltweit betrachtet eine der erfolgreichsten Gruppen, die Deutschland je hervorgebracht hat. Und jetzt die Sensation: Dschinghis Khan reiten wieder über die Bühnen der Welt!

Das Superding "Dschinghis Khan" beschrieb ein junger Journalist das Phänomen für ein Jugendmagazin im April 1980: "Manche üben jahrelang, Tag und Nacht. Sie wollen ins Fernsehen oder wenigsten ins Schallplattenstudio. Aber am Ende spielen sie nur auf dem Dorf beim Turnverein und beim Feuerwehrball. Popmusik ist ein hartes Brot. Aber es gibt auch Genies in der Szene. Zum Beispiel die 'Super-Gruppe' Dschinghis Khan. Diese Gruppe hatte schon einen Super-Hit, bevor es sie überhaupt gab. Ihr Hit – er heißt auch 'Dschinghis Khan' – ist hauptsächlich Rhythmus und Tanz. Trotzdem bekam er die 'Goldene Schallplatte'. Und eigentlich ist die Musik auch gar nicht so wichtig dabei. Die Hauptrollen spielen: ein cleverer Produzent, ein cleverer Texter, ein cleverer Choreograph (für den Tanz), ein cleverer Kostüm-Designer, eine clevere, schlagfertige Künstlergruppe und viele, viele clevere Teenager mit viel Taschengeld. Fertig ist der Hit."

Image


So wollte es der Komponist und Produzent Ralph Siegel. In den Pioniertagen bei der Entstehung von Dschinghis Khan war er Spezialist für besondere Einfälle. Er wollte den "Grand Prix de la Chanson d’Eurovision" gewinnen, den Preis der europäischen Fernsehanstalten, damals die wichtigste Trophäe im Pop-Geschäft. Das Lied vom Mongolen-Fürsten Dschinghis Khan war dafür sehr gut geeignet: Musikalisch wie ein Presslufthammer mit einem einfachen, aber genialen Text.



(v.l. Ralph Siegel, Bernd Meinunger
mit Dschinghis Khan)
Image



 

   
  Das Aktuelle Album
Dschinghis Khan
"7 Leben"
 
  dschinghis khan cover  
  logo joint venture artists Exclusive Representation Office, Management & Booking
Heinz Gross